Zivildienstsprecher der ÖVP

15. Januar 2020

Ich melde mich heute als frischgebackener Zivildienstsprecher der Neuen Volkspartei. Eine Aufgabe, die ich gerne und mit vollem Elan angehen werde.

Gerade der Zivildienst ist aus unserer Gesellschaft nicht wegzudenken, sei es im Rettungswesen, in der Alten- oder Kinderbetreuung, in Krankenanstalten, in der landwirtschaftlichen Betriebshilfe, bei Feuerwehren, Kindergärten, Lernzentren usw. Die Einsatzbereiche und Aufgaben sind überaus vielfältig und stärken das Leben in Österreich, in den Gemeinden und Regionen.

Neu ist, dass der Zivildienst im Ministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus angesiedelt ist, bei Elli Köstinger. Wir hatten schon erste Gespräche und ich bin optimistisch, dass wir gemeinsam den Zivildienst zukunftsfit weiterentwickeln können, im Sinne der Trägerorganisationen, der Zivildiener und der österreichischen Bevölkerung.

In den nächsten Wochen werde ich einige Gespräche diesbezüglich führen und mir ein Bild machen, wo der Schuh drückt und wo wir helfen können. Ich möchte mich auch bei meinem Vorgänger und Kollegen Andreas Hanger für seinen Einsatz und seine Hilfe bedanken!

Ich halte euch auf dem Laufenden…

Euer

Lukas