Weitere Wirtschaftshilfen ab März

Weitere Wirtschaftshilfen ab März

14. März 2021

Auch wenn wir im europäischen Vergleich bei den Wirtschaftshilfen und Unterstützungsleistungen auf Platz 1 liegen, gibt es einige von den notwendigen Einschränkungen besonders hart betroffene Branchen.

Aus diesem Grund haben wir weitere Unterstützungen ins Auge gefasst:

  • Kurzarbeitsbonus

Dieser Bonus kann bis zu 1.000 Euro betragen und wird mit der März-Abrechnung der Kurzarbeit ausbezahlt.

Unternehmen, die seit November durchgehend geschlossen haben, erhalten dadurch einmalig bis zu 825,-- Euro Netto zum Kurzarbeitsbeitrag des Monats März. (zB. Befinden sich in einem Betrieb 40 Mitarbeiter in Kurzarbeit, erhält das Unternehmen 33.000 Euro!)

Jene ArbeitnehmerInnen, die bisher von einer Trinkgeldpauschale profitiert haben, bekommen durch den Bonus im März einmalig 175,-- Euro Nett als Ausgleich.

Zusätzlich wird die Kurzarbeit für Lehrlinge bis 30. Juni 2021 verlängert.

  • Ausfallsbonus – Verdoppelung im März

Jedes Unternehmen, das mindestens 40% Umsatzausfall von November 2020 bis Juni 2021 hat, kann einen Ausfallsbonus beantragen. Zur Unterstützung der besonders betroffenen Branchen wird ein großzügiger Ausfallsbonus für März verabschiedet. So erhöht sich der Zuschuss von 15% auf 30% und die derzeitige Obergrenze des Zuschusses von 30.000 auf 50.000 Euro.

Beantragen kann man den erhöhten Bonus ab 16. April 2021 via FinanzOnline.

  • Gastgartenförderung

Um die Betriebe bei der Neu- oder Umgestaltung von Außen- und Innenräumen zu unterstützen, wird über die Österreichische Hotel- und Tourismusbank die „Gastgartenförderung“ abgewickelt. So können Investitionen und ergänzenden Sachaufwendungen, beispielsweise Schanigärten und Gastraumausstattungen ab 5.000 Euro, mit einem Zuschuss von 20 Prozent für Klein- und Kleinstunternehmen und 10 Prozent für mittlere Unternehmen der Gastronomiejedenfalls aber mit 1.000 Euro – gefordert werden.

Ein kleines Unternehmen, welches Gastgarten – Ausstattung in der Höhe von 15.000 Euro anschafft, erhält so einen Zuschuss von 3.000 Euro.

Nähere Informationen findet ihr hier.

Bitte halten wir gemeinsam weiter durch, die Impfung ist der Game Changer. Doch wir müssen uns weiterhin an die einfachen Maßnahmen halten: Abstand – Maske – Hände waschen.

Bleibts xsund!

Euer

Lukas