Weinitzen eröffnet neues Gemeindezentrum

22. September 2019

Am Sonntag feierte die Gemeinde Weinitzen die Eröffnung ihres neuen Gemeindeamtes mit Kinderkrippe sowie dem neuen Kirchplatz.

Ein Zentrum der Vereine und des Feierns ist der neu entstandene Platz in Weinitzen der nun Kirche und Gemeindeamt viel besser verbindet. Bei einer großen Feierlichkeit eröffnete Bürgermeister Josef Neuhold gemeinsam mit Nationalrat Ernst Gödl das neue entstandene Ortszentrum.
Beim ein Jahr dauernde Bau achtete die Gemeinde auf ein ressourcenschonendes Gebäude, so wurde neben einer Photovoltaikanlage auch eine Hackschnitzelheizung verbaut, welche das Gemeindeamt und die Kinderkrippe im oberen Stockwerk versorgen.

„Eine wichtige Aufgabe ist es zentrale Räume in der Gemeinde aktiv zu gestalten, denn Multifunktionalität macht eine Gemeinde besonders lebenswert, dies hat Bgm. Josef Neuhold hervorragend umgesetzt und ein echtes Zentrum der Begegnung in Weinitzen geschaffen“, lobte NRAbg. Ernst Gödl das neue Zentrum.