Skip to content

Abgeordneter zum Nationalrat

Abgeordneter zum Nationalrat

VP-Frauen in Graz-Umgebung: Michaela Hartner mit 100% als Bezirksleiterin wiedergewählt

23. Februar 2019

Starke „Frauenpower“ beim Bezirkstag in Dobl.

Vor drei Jahren hat sie den Vorsitz der VP-Frauen in Graz-Umgebung übernommen, nun wurde sie eindrucksvoll wiedergewählt: Alle anwesenden Delegierten sprachen in einer geheimen Abstimmung Michaela Hartner wieder das volle Vertrauen aus.

Zahlreich waren auch Ehrengäste zur Bezirksversammlung nach Dobl gekommen: Zweite Landtagspräsidentin Manuela Khom, die auch die Landesleiterin der VP-Frauen ist; Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl als starke Frau in der steirischen Landesregierung; und auch die steirischen VP-Spitzenkandidatin für die Europa-Wahl, Bürgermeisterin Simone Schmiedtbauer. Alle betonten in ihren Statements, wie wichtig das Engagement von Frauen in der Politik ist, und welche Hürden dabei oft überwunden werden müssen. Als VP-Bezirksobmann war Ernst Gödl einer der wenigen Männer in der großen Runde der Frauen, aber auch er betonte die Notwendigkeit der Politik von heute, Rahmenbedingungen für die Gleichstellung zu verbessern und berichtete von den aktuellen Vorhaben der Regierung in Wien, etwa bei Anrechnung der Karenzzeiten oder die Neuorganisation der Pflege, die in Österreich sehr stark von Frauen getragen wird.

Michaela Hartner sieht ihre Aufgabe darin, Frauen in den Ortsgruppen zu motivieren, sich in die Politik einzumischen. Gerade in der nächsten Zeit, wenn wieder Gemeinderatswahlen stattfinden, wird es wichtig sein, dass Frauen noch mehr Verantwortung in der Gestaltung des eigenen Lebensumfeldes übernehmen.

Scroll To Top

Send this to a friend