Schluss mit übereilten Vorverurteilungen

Schluss mit übereilten Vorverurteilungen

15. Februar 2021

Was für die als Beschuldigten geführten Kaiser, Hofer, Faymann oder Ostermayer gegolten hat und gilt, das muss auch für Finanzminister Gernot Blümel gelten. Für die Opposition gelten die Prinzipien des Rechtsstaates offenbar nur für jene, die in ihren Augen die richtige Parteifarbe haben. Das ist verantwortungslos und ist ein gefährliches mediales Spiel zur plumpen Inszenierung, das den Rechtsstaat aushöhlt!

Es hat keine Parteispenden von Novomatic gegeben. Das ist für jeden einsehbar – auch für die Opposition, wenn diese mehr an Tatsachen als an Empörung interessiert wäre. Diejenigen, die den Finanzminister jetzt vorschnell verurteilen, werden sich bald entschuldigen müssen. Die lautesten Rufer werden hoffentlich auch die lautesten bei der Entschuldigung sein