Skip to content

1. Klubobmann-Stellvertreter

1. Klubobmann-Stellvertreter

Regierung setzt wichtige Maßnahmen zur Armutsbekämpfung!

16. Mai 2019

Zusammen mit dem Koalitionspartner ist es uns ein Anliegen, die Armut weiter zu reduzieren. Betrachtet man die Daten zur Armutsgefährdung, dann sind in den letzten Jahren durchaus Erfolge zu verzeichnen: So ist von 2008 bis 2018 die Armutsgefährdung von 20,6 auf 17,5 Prozent gesunken. Das sind – bei steigender Bevölkerungszahl – um 187.000 Personen weniger. Wir sind hier schon seit Jahren auf dem richtigen Weg. Das, was diese Regierung in den letzten Monaten geleistet hat, wird die Armut weiter senken.

Von jenen, die arbeiten können und gesund sind, erwarten wir aber, dass sie auch einer Arbeit nachgehen. Ein regelmäßiges Erwerbseinkommen ist das beste Instrument gegen Armut.

Österreich ist und bleibt ein soziales Land. Diese Regierung ist auf einem Erfolgsweg, auch was die Bekämpfung von Armut anbelangt. Wir sind ein sozialer Wohlfahrtsstaat. Das bedeutet aber, dass das, was verteilt wird, auch erwirtschaftet werden muss. Wir haben eine ausgezeichnete Sozialpolitik in Österreich und das wird auch so bleiben.

Scroll To Top

Send this to a friend