Investitionsprämie von 70,5 Millionen Euro für Villach Stadt und Land!

2. Juni 2021

13.461 Anträge für eine Investitionsprämie wurden in Kärnten beantragt. Das sind rund 5,6% der bundesweiten Anfragen. Mit 2.184 Anträgen kommt jeder achte Kärntner Antrag von Villacher Unternehmerinnen und Unternehmer.

Allein für die Region Villach Stadt und Land macht das ein Volumen von 70,5 Millionen Euro aus. Diese Millionenprämie unterstützt den Raum beim wirtschaftlichen Wachstum und sichert einen Ausbau in Villachs Digitalisierung und Ökologisierung.

“Mich stimmt es sehr positiv zu wissen, dass Kärntner Unternehmen ebenso Gewiss in die Zukunft blicken und Villach Stadt und Land als Wirtschaftsstandort schätzen”, so Abg. z. NR. Peter Weidinger.

“Die Höhe der Anträge zeigt, dass auch Österreichs Unternehmen auf das Comeback zuversichtlich zusteuern”, so Weidinger abschließend.