Österreichs Weg durch die 1. Impfphase

13. Januar 2021

Seit 27. Dezember wird in ganz Österreich in allen Alters- und Pflegeheimen flächendeckend geimpft. Durch den vorgezogenen Impfstart kommt die Impfung schneller zu den Personen, die von einer Corona-Erkrankung am meisten gefährdet sind.

Klar ist: Nur wenn sich möglichst viele impfen lassen, können wir diese Pandemie besiegen! Gemeinsam mit dem Roten Kreuz hat die Bundesregierung die Initiative „Österreich impft.“ Ins Leben gerufen. Ausgewiesene Expertinnen und Experten, unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Markus Müller, Rektor der MedUni Wien, bereiten hier Informationen auf und sind telefonisch 24 Stunden am Tag für alle Fragen rund um die Impfung erreichbar. Nähere Infos findet Ihr unter www.österreich-impft.at.

Die kommenden Wochen und Monate werden uns noch einiges abverlangen. Durch regelmäßige Tests und die Corona-Schutzimpfung gibt es aber Licht am Ende des Tunnels.

Impfphasen