Generalversammlung der Österreichisch-Australischen Gesellschaft

1. September 2020

Die Mitglieder der Österreichisch-Australischen Gesellschaft, deren Präsident ich seit 2010 bin, kamen zur Generalversammlung zusammen. Eingangs gab ich einen Überblick über die vielfältigen Tätigkeiten der Gesellschaft und dankte allen für ihr Engagement. Allen voran der scheidenden Generalsekretärin Dr. Gabriele Weichart, die ihr Amt nach acht aktiven Jahren an DDipl.-Ing. Mag. Reinhard Fleck übergab.

Die Österreichisch-Australische Gesellschaft wurde 1968 als bilaterale, ehrenamtlich tätige Vereinigung gegründet. Sie ist unter dem Dachverband „PaN – Partner aller Nationen“ in einem Netzwerk von mehr als hundert österreichisch-ausländischen Gesellschaften integriert und setzt sich erfolgreich für eine sehr gute Kooperation zwischen Österreich und Australien ein. Mehr als 30.000 Menschen, die in Australien leben, haben österreichische Wurzeln.