Für klare Spielregeln bei Tuning- Treffen in Österreich

23. September 2020

Der Villacher Nationalrat Peter Weidinger hat heute, Mittwoch den 23.09., die Petition “Für klare Spielregeln bei Tuning- Treffen in Österreich” im Parlament eingebracht, in der Verkehrs- und Klimaschutzministerin Gewessler aufgefordert wird, mögliche gesetzliche Rahmenbedingungen für eine Entlastung der Einwohner wie zum Beispiel beim GTI Treffen in Kärnten zu prüfen.

Damit wird dieses wichtige Anliegen direkt dem parlamentarischen Prozess zugeführt und in weiterer Folge von den Abgeordneten im Parlament, sowie der zuständigen Ministerin behandelt.

Damit wird der Weg frei gemacht, um den zahlreichen Problemen der oftmals nicht genehmigten aber häufigen Nebentreffen, entgegenzuwirken, um damit die EinwohnerInnen, Touristiker und Gäste zu schützen. "Unser Ziel ist es den Behörden jene Instrumente in die Hand zu geben, damit die Anrainer schnell und umfassend geschützt werden können." so Nationalrat Peter Weidinger.