VP-Familienbonustour in Graz-Umgebung

6. Oktober 2018

Vergangene Woche tourte der Familienbonus-Van der Volkspartei mit Nationalrat Ernst Gödl in der Gemeinde Gratwein-Straßengel

950.000 Familien und 1,6 Mio. Kinder profitieren österreichweit von der neuen Steuerentlastung, welche ab 1.1.2019 in Kraft tritt. Ein Monat lang wird daher ein türkiser „Familienbonus“-Family Van durch ganz Österreich fahren und an rund 100 unterschiedlichen Orten halten. Dort können sich die Menschen ausführlich zum Thema „Familienbonus“ und der Steuererleichterung von bis zu 1.500 Euro pro Jahr und Kind informieren. „Wir wollen so vielen Menschen wie möglich die Details dieser massiven Entlastung näherbringen”, erklärte Bundeskanzler Sebastian Kurz beim Start in Wien.

Am Freitag stoppte die Tour am Marktplatz in Judendorf, wo NRAbg. Ernst Gödl zusammen mit den Gemeinderäten die Menschen vor Ort über diesen Meilenstein informierte. „Erwerbstätige Eltern leisten einen mehrfachen Beitrag zu unserer Gesellschaft. Sie tragen als Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ihren Beitrag zur Gesellschaft bei oder schaffen als Unternehmer Arbeitsplätze. Gleichzeitig sichern sie durch Kindererziehung die Zukunft des Landes und tragen wesentlich zur Finanzierung des Gemeinwesens bei. Mit dem Familienbonus Plus wollen wir daher gerade sie entlasten und ihnen die Anerkennung geben, die sie verdienen“, so der Nationalrat.