Skip to content

Abgeordneter zum Nationalrat

Abgeordneter zum Nationalrat

Delegationsreise nach Budapest

12. Februar 2019

Eine Delegation des Europaausschusses des Nationalrates, dessen Vorsitz ich innehabe, war heute in Budapest zu Gast. Am Programm standen zahlreiche Gespräche mit Vertretern des ungarischen Parlaments und der ungarischen Regierung, wie etwa mit dem Vize-Präsidenten der Ungarischen Nationalversammlung Csaba Hende, dem Präsidenten des Ausschusses für EU-Angelegenheiten der Ungarischen Nationalversammlung Richárd Hörcsik, dem Stellvertretenden Staatssekretär für die  Koordinierung der Angelegenheiten der Europäischen Union Pál Péter Schmitt, dem Präsidenten des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten Zsolt Németh, mit Minister Gergely Gulyás sowie mit der Staatssekretärin für die Beziehungen mit der Europäischen Union Judit Varga.

Zentrale Gesprächsthemen des eintägigen Besuchs waren der bevorstehende Brexit, Migration und der Schutz der EU-Außengrenzen sowie die EU-Beitrittsperspektive Südosteuropas. Mit Ungarn verbindet uns eine jahrhundertealte gemeinsame Geschichte, die ein enges Netz an wirtschaftlichen, kulturellen und menschlichen Verbindungen geschaffen hat. Eine große Rolle spielen die seit 25 Jahren enorm gewachsenen bilateralen Wirtschaftsbeziehungen. Österreich ist vom Gesamthandelsvolumen her gesehen der zweitwichtigste Handelspartner für Ungarn. Ungarn ist weltweit wiederum der siebtwichtigste Exportmarkt für Österreich.

Scroll To Top

Send this to a friend