Anreize schaffen für neue Chancen!

Anreize

Anreize schaffen Möglichkeiten Den Kindern ein lebenswerte Heimat überlassen, bedeutet handeln, um drohenden Entwicklungen in punkto Klimaveränderung entgegen zu wirken. Über 380.000 Menschen haben das Klimavolksbegehren unterschrieben. Nach einer ausführlichen Diskussion im Umweltausschuss liegt nun ein umfassender Maßnahmenkatalog der Regierungsparteien vor, der von Klimaschutzorganisatoren ebenso wie von den Betreibern des Volksbegehrens mit viel Lob aufgenommen…

Weiterlesen

Nahversorgung mit Lebensmitteln sicher stellen

Nahversorgung

Expertenhearing im Petitionsausschuss für Erleichterungen bei Errichtung von Dorfläden Unter dem Titel „Rechtssicherheit von konkurrenzlosen Dorfläden im ruralen Raum“ hat ÖVP-Abgeordneter Friedrich Ofenauer eine Petition im Nationalrat eingebracht, die heute, Mittwoch, in Form eines Hearings einer genaueren Analyse im Petitionsausschuss unterzogen wurde. DI Johannes Pressl, Bürgermeister und Stellv. Präsident des Gemeindebund NÖ aus Ardagger hat…

Weiterlesen

Kein Atommüll-Endlager an Österreichs Grenzen!

Endlager

Einstimmiger Beschluss im Umweltausschuss – es darf kein Atommüll-Endlager an  Österreichs Grenzen geben! Neben einem umfassenden Maßnahmenkatalog in Bezug auf das Klimavolksbegehren wurde gestern im Umweltausschuss auch einstimmig ein Entschließungsantrag beschlossen, der sich entschieden gegen Standorte von Atommüll-Endlager in Grenznähe zu Österreich wendet. „Das ist vor allem auch für mich als Oberösterreicher wichtig“, begründet Abgeordneter…

Weiterlesen

Umsetzung der zentralen Forderungen der Bevölkerung aus dem Klimavolksbegehren

Klimavolksbegehren

Umsetzung der Forderungen aus dem Klimavolksbegehren auf den Weg gebracht Am 9.3.2021 wurden im Umweltausschuss des Nationalrates wichtige Meilensteine für mehr Klimaschutz in Österreich eingebracht. Die zentralen Punkte sind die Einführung eines Klimarats, eines Klimakabinetts und die Sicherstellung der Klimaschutzmilliarde bis 2030. Damit kommt der Nationalrat den Forderungen von mehr als 380.000 Menschen, die sie…

Weiterlesen

Hilfe, die bei den Bauernfamilien ankommt!

Bauernfamilien

Bericht des Landwirtschaftsministeriums zu Hilfszahlungen an die Bauernfamilien liegt vor Um Einkommensverluste in der Land- und Forstwirtschaft aufgrund der Corona-Pandemie in besonderen Härtefällen teilweise abzudecken wurden im Nationalrat verschiedenste Förderinstrumente für Bauernfamilien beschlossen. „Eine wesentliche Stütze dabei ist der Härtefallfonds, so wie der Umsatzersatz und der Comeback-Bonus“, weist der oberösterreichische Bauernbund-Abgeordnete Nikolaus Prinz auf den…

Weiterlesen

Existenzen absichern und wichtige Branchen erhalten!

Existenz

Der Ausfallfonds wird auf zusätzliche touristischen Vermieter ausgeweitet und somit Existenzen gesichert Ein wichtiger Pfeiler vor allem in der ländlichen und familiengeführten Tourismuslandschaft stellt die Privatzimmervermietung dar. „Mit dem Corona bedingtem Ende von Reise- und Urlaubstätigkeiten stehen auch tausende Vermieter von Privatzimmern und Ferienwohnungen vor großen finanziellen Herausforderungen. Um diese Branche auch für die Zukunft…

Weiterlesen

Rund 9,5 Millionen Euro für die Gemeinden im Bezirk Perg

Millionen

Froschauer und Prinz begrüßen zweites Gemeindepaket mit 9,5 Millionen Euro Im Nationalrat wurde nun auch das zweite Gemeindepaket beschlossen. „Gemeinsam mit der bereits im Sommer zur Verfügung gestellten Gemeindemilliarde können nun 2,5 Milliarden Euro für laufende und künftige Investitionen und zur Stabilisierung der Finanzkraft für Österreichs Städte und Gemeinden zur Verfügung gestellt werden“, zeigen sich…

Weiterlesen

Lebensmittel gehören auf den Teller und nicht in den Müll!

Lebensmittel

Aktionsplan gegen Lebensmittelverschwendung zeitnah umsetzen Bewusst einkaufen, gilt nicht nur für uns Konsumentinnen und Konsumenten, sondern vor allem auch für den Lebensmitteleinzelhandel. „Es darf nicht sein, dass in Österreich jährlich knapp eine Million Tonnen genießbare Lebensmittel in der Mülltonne landen. Hier gilt es zu handeln“, erwartet Abg.z.NR Bgm. Nikolaus Prinz eine zeitnahe Ausarbeitung des Aktionsplans…

Weiterlesen

Bäuerliche Leistungen brauchen gerechte Abgeltung

Leistungen

Leistungen müssen abgegolten werden „Wenn wir die hohe Qualität der heimischen Lebensmittelproduktion unserer Bäuerinnen und Bauern und die verantwortungsvolle Pflege der Kulturlandschaft aufrecht erhalten wollen, braucht es eine gezielte und vor allem gerechte Abgeltung dieser Leistungen“, ist für den Mühlviertler ÖVP-Abgeordneten Nikolaus Prinz eine Erhöhung der Ausgleichszulage für Betriebe im Berg- und benachteiligten Gebiet in…

Weiterlesen

Konjunktur mit klimafreundlichen Investitionen ankurbeln und die Umwelt schützen

Nahversorgung

Zahlreiche Änderungen im Umweltförderungsgesetzt im Umweltausschuss beschlossen „Mehr Geld und Fördermöglichkeiten wird es ab kommendem Jahr für klimafreundliche Investitionen geben. Diese werden nicht nur für eine Reduktion der Treibhausgas-emissionen sorgen, sondern auch die heimische Konjunktur ankurbeln“, sagte heute, Dienstag, ÖVP-Abgeordnete Nikolaus Prinz nach den Beratungen im Umweltausschuss.   Die Änderungen im Umweltförderungsgesetz sehen unter anderem…

Weiterlesen