Reden

Nach dem Reden gehört umgesetzt Die Kunden wollen sie und die Bauern brauchen sie: die verpflichtende Herkunftskennzeichnung von Fleisch, Milch und Eiern in verarbeiteten Lebensmitteln. Im Regierungsübereinkommen von ÖVP und Grünen wurde deren Einführung daher auch dezidiert festgeschrieben. Diskutiert wird über das Thema schon seit Jahren. Für uns Bäuerinnen und Bauern war immer klar: Transparenz…

Weiterlesen
Mehrkosten

ÖVP-Abg. warnt vor Erhöhung der Standards ohne Praxisbezug aber mit Mehrkosten „Wer höhere Standards in der Nutztierhaltung will, muss auch dafür sorgen, dass Mehrkosten für die Bäuerinnen und Bauern abgedeckt sind“, warnte heute, Donnerstag, der Obmann-Stellvertreter der Jungbauern Abg.z.NR Klaus Lindinger vor „unausgewogenen Forderungen“, die in erster Linie die Schweinebranche betreffen würden. In Österreich gelten…

Weiterlesen
Teil

Jungbauern sind ein Teil der Lösung Geduld ist nicht immer die Stärke der Jugend, sagt man. Dem möchte ich nicht gänzlich widersprechen. Doch wie so oft, gibt es auch hier zwei Seiten der Medaille. Gerade durch den Antrieb der Jungen entstehen immer wieder neue Perspektiven und Strategien. Dieses Suchen nach Chancen und neuen Wegen ist…

Weiterlesen
Teil

ÖVP-Abgeordneter für rasche Umsetzung der Herkunftskennzeichnung für mehr Transparenz Transparenz, wie sie täglich etwa im Betrieb, in der Familie oder in einer Beziehung gelebt wird, gibt es auch bei Nahrungsmitteln im Supermarktregal. „Transparenz zählt mehr denn je, denn nur diese ermöglicht ein Handeln“, fordert ÖVP-Abgeordneter Klaus Lindinger in seiner Plenarrede heute, Mittwoch, eine sofortige Umsetzung…

Weiterlesen
Investition

Abgeordnete informieren über Finanzausschuss-Beschluss zu Fristenverlängerungen der Covid-Investitionsprämie Die Covid-Investitionsprämie ist ein Erfolgsmodell, wenn es darum geht, Arbeits- und Wirtschaftskraft am Land zu erhalten und zu stärken. Im heutigen Finanzausschuss wurden wichtige Fristenverlängerungen beschlossen, die den Antragsstellern mehr Flexibilität und praxistaugliche Kombinationsmöglichkeiten bieten. „Wer neue Investitionen am Hof plant, muss aber schnell sein“, appelliert Abg.z.NR…

Weiterlesen
Einkommen

Abgeordneter zu Grünem Bericht 2020, den bäuerlichen Einkommen und GAP-Positionen der Jungbauern Im Grünen Bericht 2020, der heute, Dienstag, im Landwirtschaftsausschuss diskutiert wurde, stellt sich die Einkommensentwicklung bei den Bäuerinnen und Bauern im Jahr 2019 einigermaßen stabil dar, ohne, dass jedoch die hohen Einkommensverluste aus den Jahren 2016 und 2017 wettgemacht werden konnten. Das bedeutet…

Weiterlesen
Klaus Lindinger - Optimismus

Wir brauchen Optimismus und keine neuen Steuern! 20. Januar 2021 Am Mittwoch, den 13.November 2019, fand die dritte Sitzung des Nationalrats statt. Neben mehreren Ersten Lesungen stand auch eine Gesetzesinitiative der ÖVP zur Befreiung einzelner Autobahnabschnitte von der Vignettenpflicht auf der Tagesordnung. Außerdem wurde von den Grünen ein Entschließungsantrag bezüglich der Überarbeitung des Nationalen Klima-…

Weiterlesen
stark

Zuschüsse im 2. starken Gemeindepaket für Oberösterreich betragen 236,3 Millionen Euro Das zweite Gemeindepaket, das heute Montag, im Budgetausschuss beraten wurde, bringt den Gemeinden in Österreich nicht nur zusätzlich 1,5 Milliarden Euro mehr an finanziellen Mitteln, sondern sorgt vor allem für mehr  Stabilität in den Haushalten, um auch weiterhin die für die regionale Versorgung der…

Weiterlesen
Atomkraft

ÖVP-Abgeordnete zu Transparent-Aktion „NEIN zu rot-pinker Atomkraft“ im Nationalrat „Atomkraft ist nie und nimmer der richtige Schlüssel aus der Klimakrise“, sind sich die ÖVP-Abgeordneten Andreas Kühberger und Klaus Lindinger einig. Die beiden Nationalräte firmierten bei der gestrigen Plakatprotestaktion der ÖVP im Plenum des Nationalrates als Transparentträger. „Für mich steht fest: die Neos – aber auch…

Weiterlesen
Junge

Junge Hofübernehmer fordern Perspektiven Für Junglandwirte und junge Hofübernehmer sind die aktuellen Verhandlungen über eine künftige Gemeinsame Agrarpolitik besonders entscheidend. „Denn sie sind es, die am intensivsten mit den neuen agrarpolitischen Rahmenbedingungen leben und arbeiten müssen“, begründet Klaus Lindinger, ÖVP-Nationalrat und Obmann-Stellvertreter der österreichischen Jungbauern sowie Junglandwirt in Fischlham die Forderungen der Jungbauern in einem…

Weiterlesen