Bundesregierung versorgt Schulen mit digitalen Tablets und Laptops

28. September 2021

Das Distance-Learning während der Corona-Pandemie hat deutlich gezeigt, wie wesentlich Digitalisierung und die entsprechende digitale Infrastruktur im Bildungsbereich sind. „Digitale Kompetenzen werden heute in allen Lebensbereichen benötigt, deshalb ist die Vermittlung bereits im Schulalltag notwendig. Die Bundesregierung hat hier die richtigen Weichen gesetzt und Schulen mit digitalen Endgeräten versorgt.

Im Bezirk Jennersdorf beteiligen sich alle Schulen an dieser wichtigen Initiative“, begrüßt Bundesrat Bernhard Hirczy die Aktion und ergänzt: „Wir freuen uns über 253 Geräte für den Bezirk Jennersdorf! Die iMS Jennersdorf bekommt in den nächsten Tagen 148 Endgeräte und weitere Schulen – wie zum Beispiel Rudersdorf – hat die neuen digitalen Endgeräte bereits bekommen! Gesamt werden 12 Klassen im Bezirk damit ausgestattet. Eltern sind mit jährlich steigenden Schulkosten konfrontiert. Daher ist es erfreulich, dass der Bund die Digitalisierung forciert und die Schülerinnen und Schüler mit den Endgeräten versorgt.“