Bezirkskonferenz der Volkspartei

29. April 2022

In Eltendorf fand die vierte Bezirkskonferenz der Volkspartei statt. Dabei standen die Gemeinden im Fokus, denn am 2. Oktober werden im Burgenland die Bürgermeister und Gemeinderäte neu gewählt. Bei der Bezirkskonferenz wurde das gesamte Unterstützungs- und Serviceangebot der Landespartei vorgestellt. Das reicht von strategischen Beratungsfragen über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zu individuellen Werbemaßnahmen.

„Die Volkspartei vereint in allen burgenländischen Gemeinden großartige Persönlichkeiten, die für ihre Mitmenschen das persönliche Lebensumfeld gestalten möchten. Wir freuen uns über viele Mitstreiter, neue Kandidaten und engagierte Unterstützer, die etwas bewegen möchten. All diese Personen werden wir bestmöglich unterstützen. Wir bereiten uns sehr intensiv und professionell auf die Wahl im Herbst vor“, so ÖVP-Landesparteiobmann Christian Sagartz.

„Unsere Bürgermeister, Vizebürgermeister und Funktionäre sind unsere starke Kraft vor Ort. Sie sorgen für Begeisterung und Motivation. Unseren Kandidatinnen und Kandidaten werden wir mit einem breiten Serviceangebot den Rücken stärken und sie bestmöglich für die Wahl unterstützen“, sagt ÖVP-Landesgeschäftsführer Patrik Fazekas.

Bezirksparteiobmann Bernhard Hirczy betont: „Die Persönlichkeiten der Volkspartei stellen tagtäglich unter Beweis, was es bedeutet, entschlossen zu agieren, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen. Unsere Bürgermeister, Vizebürgermeister und Gemeinderäte leisten ausgezeichnete Arbeit und verdienen daher die bestmögliche Unterstützung. Wir werden ihnen daher mit Rat und Tat zur Seite stehen.“

Fotos von der Bezirkskonferenz in Eltendorf finden Sie hier: https://flic.kr/s/aHBqjzMJ71