Betriebsbesuche: Danke mit Eiskaffee!

22. Oktober 2020

Unterwegs im Bezirk Jennersdorf: Die beliebte Eiskaffee-Aktion geht weiter. Diesmal standen ganz bewusst Klein- und Mittelbetriebe im Mittelpunkt. Entsprechend der COVID-Vorsichtsmaßnahmen wurde der Eiskaffee im Freien übergeben. Geschmeckt hat der Eiskaffee trotzdem.

„Es ging darum, mit einigen Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen. Die Zeiten sind gerade sehr fordernd, egal ob für die Arbeitnehmer oder auch Arbeitgeber. Je mehr Menschen in Beschäftigung sind, desto besser! Ein wichtiger Schritt ist hier der Neustartbonus. Hiebei handelt es sich um einen Lohnzuschuss, der als Corona-Kriseninstrument beschlossen wurde, um möglichst viele Arbeitssuchende so rasch wie möglich wieder in Beschäftigung zu bringen!“, erklärt Bundesrat Bernhard Hirczy.

Heimische Betriebe bieten ein hervorragendes Service und tolle Arbeit! „Ich appelliere an die Bevölkerung, dass wir gerade jetzt noch mehr auf Regionalität achten! Wenn wir Betriebe vor Ort – egal ob Tischler, Maler oder Frisöre aber auch Autohäuser oder Bauernläden, Direktvermarkter sowie den Supermarkt im Ort unterstützen, dann sichern wir gemeinsam viele Arbeitsplätze vor der Haustür!“, erklärt Bundesrat Bernhard Hirczy und ergänzt: „Gerade in schweren Zeiten soll auch mal die Möglichkeit bleiben um zwischendurch einfach DANKE zu sagen!“