Rotes Kreuz Jennersdorf: Bernhard Hirczy, Eva Winkler (ÖAAB) und Adrian Preininger (JVP) bedankten sich bei DDr. Hubert Janics und seinen Mitarbeitern für den Einsatz im ganzen Jahr.

Besuche am Heiligen Abend 2020

24. Dezember 2020

Eine schöne Tradition!

Mit dem nötigen Abstand wurde die Polizeiposten im Bezirk Jennersdorf, der Arbö in Königsdorf und die Dienststellen des Roten Kreuz besucht. Aus gegebenem Anlass wurde diesmal die Übergabe der kleinen Geschenke im Freien gemacht. Es war uns wichtige, dass die Tradition – ich bin seit dem Jahr 2007 immer persönlich diese Runde gefahren – auch im Jahr 2020 beibehalten.

Bei einigen Besuchen waren die Vertreter der Jungen ÖVP (Michael Lang oder Adrian Preininger) oder Vertreter des ÖAAB (Eva Winkler oder Stefan Fuchs) dabei. So konnten wir die notwendigen Abstände und auch die begrenzte Personenanzahl einhalten. Anstelle bei einem gemütlichen Kaffee wurden diesmal die Dankesworte im Freien gesprochen.

So durfte ich mich beim Roten Kreuz in Jennersdorf und Rudersdorf für die Einsatzbereitschaft und die vielen ehrenamtlichen Leistungen sehr herzlich bedanken. Es gab für diese Einrichtungen Essensgutscheine. Bei der Polizei und dem Arbö überreichten wir eine kleine Getränkespende aus regionaler Produktion.

„Großer Dank für die vielen Leistungen im ganzen Jahr. Danke auch für die Hilfeleistungen für die Menschen des Bezirkes. Mit dem nötigen Fingerspitzengefühl wird im Bezirk hervorragend zusammengearbeitet!“, erklärte ich in meinen Worten. Auch die Junge ÖVP und die Vertreter des ÖAAB schlossen sich diesen Wünschen und Worten an.

Greko Heiligenkreuz: JVP Obmann Michael Lang und KR Eva Winkler bedanken sich bei Herwig Wallesz stellvertretend für alle Polizisten des Grenzposten Heiligenkreuz

Polizei Jennersdorf: (vlnr.) Sigi Jud, Gerald Bognar und Bernhard Hirczy bei der Übergabe vor dem Polizeiposten Jennersdorf. (Es war der erste Heiligen Abend als neuer Postenkommandant des Polizeiposten Jennersdorf für Gerald Bognar)

Rotes Kreuz Rudersdorf: Stefan Fuchs und Bernhard Hirczy bedankten sich bei den Mitarbeitern des Roten Kreuz der Dienststelle Rudersdorf (vlnr. Vbgm. Stefan Fuchs, Dniela Bacher, Mario Samer und BR Bernhard Hirczy)