Angelobung im Nationalrat, Welternährungstag & neues Wasserkraftwerk an der Alm

19. Oktober 2019

Die Wochen vergehen wie im Flug und nächste Woche am Mittwoch, den 23. Oktober, findet bereits die Angelobung im Parlament statt. Dank euch darf ich die nächsten fünf Jahre wieder als Abgeordneter zum Nationalrat arbeiten, worauf ich mich sehr freue. Denn gerade im ländlichen Raum gibt es noch viel zu tun und ich sehe es als meine Aufgabe, wichtige Reformen für die Menschen, die im ländlichen Raum leben, umzusetzen.

Auch diese Woche möchte ich euch wieder einen kurzen Einblick in meinen Alltag abseits vom Nationalrat geben.

Am Mittwoch schenkte ich gemeinsam mit den Bäuerinnen am Welser Wochenmarkt eine Suppe aus. Anlass dafür war der Welternährungstag, an dem wir international darauf aufmerksam machen wollen, dass nicht überall auf der Welt ausreichend Lebensmittel zur Verfügung stehen. Außerdem wollen wir bei den Menschen mehr Bewusstsein schaffen, wo und wie unsere Lebensmittel produziert werden.

Am Donnerstag erfolgte der Spatenstich für das neue Wasserkraftwerk an der Alm. Dieses Wasserkraftwerk wird 1,6 GWh oder Strom für 450 Haushalte liefern. Es freut mich sehr, dass dieses tolle Projekt in Fischlham möglich gemacht wurde.